BERICHT
Beschwerden oder Mißbrauch melden. Weiter lesen...
European Commission
EduMedia 2008
 
Was ist online spielen?
Ein Online-Spiel wird als Computerspiel definiert, das online über eine Netzwerkverbindung gespielt wird. Online-Spiele werden nicht nur über das Internet gespielt, sondern auch mit Spielekonsolen, mit dem Handy oder über Peer-to-Peer-Architekturen (Rechner-Rechner-Verbindungen).

Die Markteinführung von Xbox Live durch Microsoft ergab für die Provider von Konsolenspielen einen verstärkten Anreiz zur Entwicklung von Online-Elementen. Die Xbox 360 ermöglicht nicht nur das Spielen miteinander, sondern bietet auch eine VoIP-Sprachkommunikation über ein Headset. Die PlayStation 2 und die neuesten Handheldkonsolen (Nintendo DS and Sony PSP) ermöglichen das Muliplayer Spielen über einen WiFi-Service und die neue Generation an Konsolen wie die Sony Playstation 3 und Nintendo Wii-Konsole bieten vollständige Online-Spielfunktionen über das Internet.

Ein Handyspiel ist ein Videospiel (video game) für Mobiltelefone, Smartphone, PDAmobile phone, smartphone, PDA (Personal Digital Assistant) oder andere Handhelds (handheld computer). Handyspiele können über die jeweilige im Gerät installierte Kommunikationstechnologie gespielt werden, wie beispielsweise per SMS-Nachrichten. Üblicher ist jedoch das Herunterladen der Spiele auf das Mobiltelefon über das Internet, wobei die Spiele mit einer Reihe von entsprechenden Spieltechnologien auf dem Handy gespielt werden können. Bei Peer-to-Peer Netzwerken werden Multiplayer-Spiele über eine Datenverbindung mit anderen Computern ohne Zwischenschaltung eines zentralen Servers gespielt.

Spiele, die ohne aktive Netzwerkverbindung gespielt werden können und bei denen das Internet nur genutzt wird, um hohe Spielergebnisse einzustellen, Spielelemente herunterzuladen oder Daten auszutauschen, werden von dieser Definition nicht erfasst.